Grußwort zum Hamburger Rapoport-Kolloquium

Der Hamburger Gesprächskreis Dialektik & Materialismus organisiert am 13. Dezember 2019 zusammen mit IPPNW – Internationale Ärzte für die Verhütung des Atomkrieges, Ärzte in sozialer Verantwortung e. V.,
Gruppe Hamburg, und dem Deutschen Freidenker-Verband am Hamburger Universitätsklinikum ein Kolloquium

Medizin und Antifaschismus – Würdigung des Ärzte-Ehepaars Inge und Samuel Mitja Rapoport

LIFIS ist der wissenschafts-ethischen Tradition dieser Forscher eng verbunden. Der Vorstand des LIFIS hat eine Grußadresse verabschiedet und an die Organisatoren des Kolloquiums weitergeleitet.

Комментарии закрыты.